Wenn Sie von einem Android-Gerät auf ein iOS-Gerät wechseln und lernen möchten, wie Sie Musik auf mein iPhone herunterladen können, können Sie Google Play Music ausprobieren. Es hat eine riesige Sammlung von Musik mit Verfügbarkeit auf zahlreichen Plattformen. Es ist eine 100% sichere Lösung und wird überhaupt nicht auf Ihre Daten zugreifen. Es hat eine Desktop-App für Mac und Windows-PC, die Musik vom Computer auf iphone 7 und andere Generationen übertragen kann. Das Tool läuft auf allen gängigen Versionen von iOS, einschließlich iOS 13. Um zu erfahren, wie ich Musik auf mein iPhone herunterlade, folgen Sie diesen Schritten. Wenn Sie iOS 13 auf iPhone oder iPadOS 13 auf dem iPad verwenden, benötigen Sie nicht einmal eine App, um kostenlose Musik herunterzuladen. Wir haben bereits ausführlich darüber gesprochen, wie man Dateien mit Safari herunterlädt. Native iPhone Musik-App ist auf jedem iPhone, iPad und iPod Touch installiert. Es gibt Ihnen fast alle notwendigen Musik-Player-Funktionen: Wiedergabe / Pause, Stopp, Playlist-Erstellung und vieles mehr. Da Die Musik-App teil von iOS ist, erhält sie regelmäßig Updates und neue Funktionen.

Eine der neuesten und nützlichsten Optionen ist die Möglichkeit, Musik für die Offline-Wiedergabe zu speichern. Wenn Sie es tun müssen, ist die erste Sache, mit der Sie beginnen, eine Apple-ID zu erstellen, falls Sie keine haben. Es wird bereits von über 30 Millionen Menschen genutzt und ist einer der größten Streaming-Dienste der Welt. Meistens wird es von iOS-Nutzern verwendet und lässt Sie auch lernen, wie man Musik auf dem iPhone 6 herunterlädt. Es hat keine Web-Version, ist aber für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Cloud Music Player ist keine Quelle für das Suchen und Herunterladen von Musik aus dem Web. Es tut das für Ihre persönliche Musiksammlung. Wenn Sie nicht bereit sind, 10 USD/Monat für Apple Music auszugeben, können Sie Ihren eigenen Streaming-Dienst mit Dropbox, Google Drive und dieser App erstellen.

Wenn Sie die Cloud nicht einbinden möchten, können Sie einfach die Wi-Fi-Transfer-Funktion verwenden, um Ihre Musiksammlung auf diese App zu übertragen. Ich liebe diese App wirklich! Ich habe es seit Jahren, aber ich habe genug von diesen Updates. Ich verstehe, dass sie immer wieder Updates durchführen müssen, um Probleme zu beheben und die App zu pflegen. Was frustrierend ist, ist, wie jedes Mal, wenn sie eine neue Funktion hinzufügen oder ein großes Update mit vielen Änderungen veröffentlichen, macht es die App immer weniger gut. Die Musik spielte nahtlos und ohne Probleme. Jetzt dauert es manchmal ewig, bis ein Song geladen wird, und dann hört es zufällig auf, in der Mitte eines Songs zu spielen. Bei weitem das Schlimmste ist, was jetzt mit der Suchseite passiert. Sie veröffentlichten eine neue Funktion, die es Ihnen ermöglicht, eine Art Status zu posten (wie in den alten MySpace-Tagen und ihrer Song-Feature-Art von), aber jetzt ist die Suchseite seit Tagen unten! Sie arbeiten daran, und ich weiß, dass sie es so schnell wie möglich reparieren werden, aber es ist frustrierend. Warum trotzdem die Statusfunktion hinzufügen? Nutzt jemand diese App überhaupt als eine Form von Social Media – und warum sollten sie? Ich bekomme, dass sie versuchen, vorwärts zu bewegen und Verbesserungen zu machen, aber ist es wirklich wert, die Auswirkungen, die es auf den Dienst hat, die diese App bieten soll? Ich habe das Gefühl, es läuft wirklich auf die ganze Idee hinaus, dass, wenn es nicht gebrochen ist, nicht versuchen, es zu beheben.